Katholische Erwachsenenbildung Kreis Böblingen e.V.

apps Das Programm Frühjahr 2018

Unser neues Bildungsprogramm für das 1. Halbjahr 2018 ist erschienen.
Wir laden Sie ein, in Ruhe zu stöbern. Ganz bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.

Die Katholische Erwachsenenbildung

*  eröffnet Räume zur Bildung von Leib, Seele und Geist
*  ermöglicht Orientierung
*  spiegelt das Leben
*  will Lebenszeit und Weltzeit gestalten helfen.

Erstmals gibt es das Kursbuch auch als Online-Blätterausgabe!

Unsere MitarbeiterInnen in der Geschäftsstelle Böblingen

Willkommen Petra Fuchs!

Wir konnten eine neue Familienbildungsreferentin gewinnen, die uns mit ihrer Begeisterung, ihrer Tatkraft und ihren innovativen Ideen allesamt überzeugt hat: Petra Fuchs aus Renningen, Jahrgang 1976, verheiratet, Mutter zweier Söhne. Nach einer Zeit als Verwaltungsleiterin einer Volkshochschule war sie zuvor lange Jahre als Projektmanagerin bei Biblisch Reisen in Stuttgart tätig.

Im Dekanat ist sie seit einiger Zeit auch keine Unbekannte gewesen, da sie im Redaktionsteam der Dekanatszeitschrift horizonteBB mitarbeitet.

Offizieller Arbeitsbeginn war der 01. Juni 2018. Allerdings nimmt Petra Fuchs schon seit einigen Wochen an Fortbildungen oder diözesanen Veranstaltungen teil, in gutem Teamworking mit Angela Knupfer, die demnächst in den wohlverdienten Ruhestand geht und das ihre für einen möglichst guten Übergang beiträgt.

Mit der keb unterwegs im Dreiländereck

Ein Reisebericht

Vom 05. bis 12. März 2016 war – veranstaltet in guter Kooperation der kebs von Heilbronn und Böblingen – eine ökumenisch bunt gemischte Gruppe auf Erkundungsreise in eine geschichtlich und kulturell außerordentlich reichhaltige Gegend im Dreiländereck zwischen Deutschland, Tschechien und Polen. Lesen Sie weiter im untenstehenden PDF ...

Hier geht's zum Reise-PDF!
Und hier zur Webseite der keb Böblingen.

Der neue Vorstand 2015/2016

Der 2015 gewählte Vorstand im Bild.
Für weitere Informationen gehen Sie auf diese Seite.