Diözesanrat

Die Wahl der LaienvertreterInnen in den Elften Diözesanrat für das Dekanat Böblingen ist abgeschlossen. Andrea Tanneberger, Dr. Rainer Brockhoff und Margret Somfleth sind die Gewählten. Das ausführliche Wahlergebnis finden Sie hier. 

Alle Kandidatinnen und Kandidaten der Laien-VertreterInnen für das Kath. Dekanat in Böblingen hatten die Möglichkeit sich in einem persönlichen Video vorzustellen. In einem Faltblatt hatten wir ebenfalls alle Informationen für Sie zusammengestellt.

Die Gewählten

Andrea Tanneberger

St. Johannes der Täufer, Leonberg, 58 Jahre, verheiratet, drei Kinder, ein Enkelkind. Aktuell als Verwaltungsangestellte bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Leonberg tätig und als Vorsitzende der Mitarbeitervertretung im dortigen Kirchenbezirk

Die persönliche Vorstellung von Frau Tanneberger finden Sie hier.

Dr. Rainer Brockhoff

62 Jahre alt, wohnhaft in Weil der Stadt, verheiratet, vier Kinder, zwei Enkelkinder, Vorstand Diözesancaritasverband

Die persönliche Vorstellung von Dr. Rainer Brockhoff finden Sie hier.

Margret Somfleth

62 Jahre, wohnhaft in Herrenberg, geschieden, vier Kinder, ein Enkelkind. Aktuell ist sie als Religionslehrerin im kirchlichen Dienst tätig.

Die persönliche Vorstellung von Frau Somfleth finden Sie hier.