Mitarbeit

  • Diakonische und kirchliche Arbeit ist ohne Ehrenamtliche überhaupt nicht zu denken. Ehrenamtliche geben Christus, dem Herrn der Kirche das Wertvollste, was sie haben: Einen Teil ihrer Lebenszeit. Das erkennen wir an und tun daher alles für eine wertschätzende Begleitung ehrenamtlichen Engagements: z. B. Seelsorgerliche Begleitung, Fortbildungen, Raumangebote und Versicherungsschutz.
  • Die Aufgabenfelder sind vielfältig. Sie reichen von Gemeindeleitungsaufgaben (z. B. Mitarbeit im Kirchengemeinderat) bis zu rein praktischen Tätigkeiten (etwa bei Gemeindefesten oder beim Austeilen des Gemeindebriefes).
  • Mitarbeit in Ihrer Kirchengemeinde, vielleicht auch etwas für Sie?
    Sprechen Sie doch einfach einmal Ihre/n Pfarrer*in oder eine/n Ihrer Kirchengemeinderäte*innen an. Die Namen finden Sie z. B. im Internetauftritt Ihrer Kirchengemeinde.