Katholische Erwachsenenbildung Kreis Böblingen e.V.

apps Das Programm Herbst 2018

Unser neues Bildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2018 ist erschienen.
Wir laden Sie ein, in Ruhe zu stöbern. Ganz bestimmt ist auch für Sie etwas dabei.

Die Katholische Erwachsenenbildung

*  eröffnet Räume zur Bildung von Leib, Seele und Geist
*  ermöglicht Orientierung
*  spiegelt das Leben
*  will Lebenszeit und Weltzeit gestalten helfen.

Und hier gibt es das Kursbuch auch als Online-Blätterausgabe!

Blasphemie - Kann man Gott beleidigen?

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Thomas Weißer
im Ökumen. Gemeindezentrum Diezenhalde
am Donnerstag, 25.10.2018

Deutlich mehr Zuhörer verdient hätte der hervorragende Vortrag von Thomas Weißer, der die Besucher am vergangenen Donnerstag auf der Diezenhalde zu einer spannenden Bilderreise eingeladen und so verschiedene Facetten aufgezeigt hat, die beim Thema ‚Blasphemie‘ alle im Raum sind.

Karikaturen über Jesus oder Mohammed, Bilder aus verschiedensten Epochen, ein besudelter Papst – es war ein regelrechter virtueller Museumsbesuch, mit dem Thomas Weißer die verschiedensten Fragen in den Blick rückte: Meint Blasphemie, dass religiöse Gefühle verletzt oder dass Gott gelästert wurde? Oder geht es um einen Straftatbestand und seine rechtlichen Folgen? Und vor allem dann die Frage, ob Gott denn überhaupt gelästert werden kann – oder ob es vielmehr Institution und Macht sind, die sich da bedroht sehen...

Wie aber kann und soll eine moderne, plurale Gesellschaft mit Religionen und religiösen Gefühlen umgehen? Wie weit kann und darf Satire, Kritik und Meinungsfreiheit in religiösen Fragen gehen? Fragen über Fragen und eine sich anschließende Diskussion, nach der die Besucher angeregt und inspiriert in die Nacht gingen.

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Kursbuch!

Online gestellt am 31.10.2018
Text + Bilder: Dr. Dirk Steinfort

Unsere MitarbeiterInnen in der Geschäftsstelle Böblingen

Mit der keb unterwegs im Dreiländereck

Ein Reisebericht

Vom 05. bis 12. März 2016 war – veranstaltet in guter Kooperation der kebs von Heilbronn und Böblingen – eine ökumenisch bunt gemischte Gruppe auf Erkundungsreise in eine geschichtlich und kulturell außerordentlich reichhaltige Gegend im Dreiländereck zwischen Deutschland, Tschechien und Polen. Lesen Sie weiter im untenstehenden PDF ...

Hier geht's zum Reise-PDF!
Und hier zur Webseite der keb Böblingen.

Der neue Vorstand 2015/2016

Der 2015 gewählte Vorstand im Bild.
Für weitere Informationen gehen Sie auf diese Seite.