epd-bild / Norbert Neetz

Dorothee Sölle 

Dorothee Sölle ist die meist gelesene und gleichzeitig umstrittendste Theologin unserer Zeit. Sie verknüpfte Spiritualität mit politischem Engagement, denn ihr war wichtig, dass unser Glaube ganz konkrete Auswirkungen auf unser Leben hat. Am 30. September 2019 wäre sie 90 Jahre alt geworden.
Petra Waschner wird Vorträge über Dorothee Sölle in den Kirchengemeinden halten, alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender

Informationen zu Dorothee Sölle finden Sie unter
https://www.dorothee-soelle.de