Wie geht es weiter?

 

Der Dialogprozess in der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist offiziell beendet, doch der Prozess im Dekanat geht weiter.

Schauen Sie einfach mal vorbei:


Glaube beWEGt

Gemeinde im Wandel

 

 

Das Dekanat im Dialog

 

 

 

Die katholische Kirche ist in der Krise, spätestens seit Bekanntwerden der Missbrauchsfälle im Januar 2010. Mit dem Schritt vor die Presse am 28. Januar 2010 veränderte Pater Klaus Mertes die Kirchenwelt für immer. Nichts scheint mehr so wie es einmal war.

Die tiefe Vertrauenskrise wahrzunehmen, aber auch in eine Chance zu verwandeln, ist das Anliegen der neuen Themenreihe „Kirche im Dialog“ des katholischen Dekanats Böblingen gemeinsam mit der katholischen Erwachsenenbildung.

Wie wünschen wir uns Dialog? Der Anzeiger für die Seelsorge macht da einen kreativen Vorschlag. :-)

Die Auftaktveranstaltung fand am 28. Januar 2011 in St. Klemens in Böblingen statt. Ein offensiver Abend an dem die anstehenden Probleme ausgesprochen und Wünsche formuliert wurden.

Einen Bericht finden Sie hier.

 

"Die Krise als Chance" hieß eine Sendung im SWR am 13. März 2011. In diesem Zusammenhang wurden Beteiligte der Auftaktveranstaltung interviewt. Hier kann die Sendung auch jetzt noch gehört werden.

 

Am 18. Mai 2011 war Professor Fulbert Steffensky zu Gast im Dekanat Böblingen. der Titel seines Vortrags lautete "Zelt nicht Burg". Seine Gedanken wirken nach.

Wer nicht dabei sein konnte, kann hier einen Eindruck des Abends bekommen.

 

Dialog beWEGt

mehr. anders. jetzt

war der Titel des Dekanats-Forums am 19. November 2011 auf dem Goldberg (Gymnasium) in Sindelfingen. Der Tag war gefüllt mit Impulsvortrag und dem Kennenlernen und Üben wie Dialog funktionieren könnte bzw. schon funktioniert.

Impressionen des Tages finden Sie hier.

 

Zwischen Vision und Wirklichkeit: Kirche, Konzil und Dialog

war das Thema des Vortragsabends mit Diskussion mit Professor Dr. Bernd Jochen Hilberath am 09. Februar 2012. Bilder und Vortragstext können hier gefunden werden.

 

Dialogabend mit Bischof Dr. Gebhard Fürst

Am 21. Mai 2012  war der Bischof zu Besuch im Dekanat Böblingen ... als Hörender und als Antwortender. Ein Bericht ist hier zu finden.

 

Zwischen Säkularisierung und Fundamentalismus: Konzil, Dialog und die Hierarchie - ein spannender und erhellender Vortragsabend mit Prof. Dr. Häring fand am 22. Oktober 2012 in Sindelfingen auf dem Goldberg statt. Eindrücke können hier gefunden werden.

 

Am 2. März 2013 fand das zweite der vier Regionalforen in Esslingen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart statt. Bischof Dr. Gebhard Fürst hatte dazu u.a. Vertreter des Dekanats Böblingen eingeladen. Fotos gibt es auf der diözesanen Seite zum Dialogprozess "Zeit zu hören" und auf Facebook zu sehen.

 

Norbert Arntz, ein Kenner Südamerikas mit langjährigen pastorale Erfahrungen in Lateinamerika, war am 22. April 2013 im Dekanat zu Gast. Er referierte und arbeitete mit und vor vielen Interessierten über den Katakombenpakt. Es war ein bewegender Tag mit berührenden Momenten - hier können einige gefunden werden.

 

"Nach-Denken Weiter-Gehen" lautete der Titel einer Veranstaltung am 4. Juni 2013 in St. Bonifatius, Böblingen. Joachim Eicken sprach u.a. an diesem Abend über den "demografischen Wandel im kath. Dekanat Böblingen - hier gibt es Fotos und einen kleinen Bericht.

im Dekanat

Nicht nur die Veranstaltungen laden ein zum Dialog, auch in verschiedenen Gremien und Gruppen ist der Dialogprozess ein wichtiges Thema. 

 

22.10.12 - Dialog in Freimut

20.6.12 - Dekanatsrat

21.5.12 - Dialogabend mit Bischof Dr. Gebhard Fürst

9.2.12 - 'Zwischen Vision und Wirklichkeit'

19.11.11 - Dialog beWEGt

25.5.11 - Dekanatsrat

18.5.11 - 'Zelt nicht Burg'

22.3.11 - Prozessteam

28.1.11 - 'Wenn nicht jetzt, wann dann'

 

 

 

Fragebogenaktion im Dekanat

Dekanatsfragebogen
Die Mehrheit der Katholiken will Reformen - Gäubote Oktober 2011

Seite 1 - Seite 2

Die Reformbewegung bewegt und wird selbst bewegt.

Wir haben einige Dokumente für sie zusammen gestellt zum Download:

 

"Rede zum Neujahrsempfang von Dr. Warmbrunn" - 06.01.2012

"Erneuerung und Glaubwürdigkeit der Kirche" - Anregungen für die Kirchengemeinde (keb - Esslingen)

"Göppinger Denkschrift" des forum thomas für eine Kirche der Weite

"Ulmer Erklärung" zur Lage der Katholischen Kirche

"Allenbach-Institut legt Studie..." - kna v. 17.6.2010

Handout vom Dialogforum in BB

mit Auszügen der Predigten von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch

Arbeitsblatt vom Dialogforum in BB

Grundlage der Bibelarbeit in den Gruppen

'Damit der Dialog gelingt, bedarf es ...' / Methode

 

 

Links aus der Nachbarschaft

Zeit zu hören - Dialogprozess Diözese Rottenburg-Stuttgart

pro concilio für die Erneuerung der Kirche

Kirche in Bewegung - Katholische Kirche in Asperg

Dialogprozess in der Kirche - Dekanat Esslingen-Nürtingen

'forum thomas' - Dekanat Göppingen-Geislingen

NEU: Blog zum Dialogsprozess - Dekanat Göppingen-Geislingen

'Wir sind Kirche' - Diözesangruppe Rottenburg-Stuttgart

"Zukunft der Kirche" - Initiative der Seelsorgeeinheit Reutlingen Süd/West

'Gesprächskreis Öhringen' - Initiative der Kirchengemeinde St. Joseph, Öhringen

 

Interessante Links zum Weiterlesen

"dialogprozess im Bistum Hildesheim"

Aufbruch jetzt! - Prieder und Diakone in der Erzdiözese Freiburg

Mut zum Handeln - Rat der Katholiken im Erzbistum Köln

Zukunft auf katholisch -Dialogprozess im Bistum Essen

Zeit für Dialog - Dialogprozess in der Erzdiözese Freiburg

ZdK Homepage zum Dialogprozess

BDKJ zum Dialogprozess

Portal zum Dialogprozess - auch auf Facebook

Auf!RuhrBistum - Kirche gestalten. Jetzt!

Kirche 2011: Ein Notwendiger Aufbruch

Memorandum Freiheit

Kirchenaufbruch jetzt! - Publik-Forum online

Aufruf zur Solidarität - Religionslehrerinnen und Religionslehrer unterstützen das Memorandum der Freiheit

netzwerkirchenreform

Kirche in Bewegung (KiB)

Gegenmemorandum Pro Ecclesia

 

 

Bischofskonferenz

 

Dokumentation "Im Heute glauben" - Mannheim 8./9. Juli 2011

Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz v. 24.9.2010

/ Punkt 2 beinhaltet den Beschluss und die Begründung des Dialogprozesses

 

 

Pressestimmen

 

"Auch Frauen sollen zur Diakonin geweiht werden" - Gäubote v. 19.10.12

"Wann kommt eine Bischöfin" - Schwäbisches Tagblatt v. 12.10.2012

"Der Anstand der Aufständischen" - Christ & Welt 21/2012

"Im Einklang mit dem Evangelium" - domradio v. 21.6.2012

"Aufmüpfige Priester sollen aberkennen" - RNZ v. 21.6.2012

"Priester fordern: Kirche muss sich verändern" - StZ v. 19.6.2012

"Mord wird verziehen, eine zweite Ehe nicht" - Spiegel online v. 14.6.2012

"Deutsche Priester rebellieren gegen den Papst" - Spiegel online v. 12.6.2012

"Frischere Liturgie und mehr Kooperation" - Katholische Sonntagsblatt v. 6.6.12

"Bischof Kräutler: Priesteramt betrifft die Weltkirche" - Radio Vatikan v. 5.6.2012

"Niemand wird weggeschickt" - RNZ v. 21.6.2012

"Weniger Bevormundung und mehr Ermunterung" - KZ BB v. 24.5.2012

"Zeit des Hörens ist jetzt vorbei" - Gäubote v. 24.5.2012

"Laien wollen mehr beteiligt werden" - StN v. 21.5.2012

"Wir werden den Laien mehr Verantwortung geben" - StZ v. 21.5.2012

"Gauck macht sich für die Ökumene stark" - StZ v. 21.5.2012

"Wo Liebe ist ..." - Katholikentagszeitung v. 20.5.2012

"In der Phase des Hörens" - Gäubote vom 9.5.2012

"Der Bischof wünscht keinen Ungehorsam" - HAZ vom 13.03.2012

"Pastoralpartisanen gesucht" - domradio.de vom 10.03.2012

"Ohne Reformen wird es einen Bruch geben" - Gäubote v. 21.01.2012

"Der fügsame Bischof" - Tagblatt vom 18.01.2012

Katholikenkomitee pocht trotz Kritik auf Weihe von Frauen- 20.11.2011

"Zur Absage der Akademie-Veranstaltung 'Let's think about sex'" - PM der katholischen Erwachsenenbildung vom Juli 2011 (pdf - 25 KB)

"Bischof verbietet Tagung über Sexualmoral" - evangelisch.de

"Kein Sex bitte, wir sind katholisch" - Frankfurter Rundschau v. 18.6.2011

"Dialog- und Erneuerungsprozess" - PM drs v. 31.3.2011

"Dialogprozess ohne Relevanz" - IKvu v. 17.3.2011

"Diskussion ohne Vorbehalte" - domradio im März 2011

"Buße ohne Umkehr ist Missbrauch der liturgischen Tradtion" - IKvu v. 14.3.2011

"Eindringlicher Bußakt" - domradio im März 2011

"Die Krise als Chance?" - SWR2 Glauben v. 13.03.2011 - life hören

"Positive Bilanz gezogen" - kirchensite (Bistum Münster) vom 9.3.2011

"'Dialoginitiative' ohne Konsultationsprozess ist sinnlos. Gemeinden werden übergangen."-IKvu v. 2.3.2011

"Theologen-Memorandum geprägt von Unkenntnis" - kirchensite (Bistum Münster) v. 22.2.2011

"Konservative antworten" - Südwest Presse v. 17.2.2011

"Gebete für die Erneuerung" - Südwest Presse v. 17.2.2011

"Kardinal Kasper von Memorandum 'maßlos enttäuscht'" - kirchensite (Bistum Münster) v. 11.2.2011

"Reform muss rocken" - Die Zeit v. 10.2.2011

"Theologen gegen den Zölibat" - Süddeutsche Zeitung v. 3.2.2011

"Lieber ein Priester mit Frau..." - Die Zeit v. 27.01.2011

 

Abkürzungen:

drs = Diözese Rottenburg-Stuttgart

IKvu = Initiative Kirche von unten

PM = Pressemitteilung

 

 

 

Fotos: Angelika Kamlage

Text: Angelika Kamlage

 

 

zurück zur Startseite
 

 

(ak)