Aktuelle Informationen griffbereit

Direkt zu Glaube beWEGt     
DAS POSTKARTENHEFT GRIFFBEREIT     
Glaube beWEGt - DAS FEST     

Die Vision

"Glaube miteinander teilen und leben"

(aus einen Plakat, das in St. Maria (Sindelfingen) hängt)

 

 

Der Hintergrund

Der Tiefe trauen - Die Weite wagen

 

Schon einige Jahre sind wir als Katholisches Dekanat Böblingen auf dem Weg. Dabei begleitet und inspiriert uns das Leitbild "Der Tiefe trauen, Weite wagen".

 

Der Tiefe trauen

Immer wieder sich bewusst machen und auch spüren: Ich bin getragen, ich darf mich anvertrauen, darf glauben, dass Gott meinen Weg begleitet.

"In ihm leben wir, bewegen wir uns und sind wir!, so formuliert es, der Apostel Paulus in einer berühmten Rede. Dies zu erfahren und sich in Gott gegründet zu wissen, kann uns helfen, in einer guten Beziehung zu leben - zu uns selbst, zu anderen Menschen, zu Gott.

 

 

 

 

 

Weite wagen

Als glaubende Menschen leben wir nicht nur für uns selbst und in der Sorge um unser eigenes Wohlergehen. Wir öffnen uns und wir teilen unser Leben und unseren Glauben mit anderen Menschen.

Dabei erfahren wir: In der Begegnung auf Augenhöhe bereichern wir uns gegenseitig, erfahren Neues, weiten unsere Perspektive und unseren Horizont.

Wenn wir immer wieder Grenzen aufsprengen, Fenster öffnen, dem Geist Gottes Raum geben, dann kann Neues, Lebendiges, vielleicht auch ganz Unerwartetes geschehen.

Das Motto

Wie schon in einzelnen Gemeinden vor Ort möchten wir uns im Dekanat Böblingen aufmachen auf einen Weg der Glaubenserneuerung und Glaubensvertiefung.

 

Wozu uns das Motto ermutigt ...

Den Glauben in den Blick nehmen, uns als Glaubende wahrnehmen, dabei auch neue Dimensionen entdecken. Sich bewegen lassen und sich gemeinsam auf den Weg machen, die Spuren Gottes zu entdecken - hier und heute, mitten in unserem Leben und in unserem Alltag.

 

Auf diesem Weg werden wir anderen Menschen begegnen, gemeinsam suchen und fragen, Erfahrungen austauschen. Und dabei erfahren: Wir sind begleitet und getragen, in Gott verwurzelt, können der tiefe trauen und auch immer wieder Weite wagen. Vielleicht werden wir staunend feststellen: glaube hat sehr viele Facetten, ist farbig und dynamisch. Den Glauben haben wir nicht ein für allemal. Wir bewegen uns zwischen Suchen und Finden, Zweifel und Vertrauen, (Gottes-)Ferne und der Erfahrung von Verbundenheit und Nähe.

Die Einladung

EIN GLAUBENSWEG VON ADVENT 2013 BIS OSTERN 2014

 

Wir wissen aus Erfahrung: Glaube ist keine einmalige Sache. Glaube hat mit Entwicklung zu tun, ist letztlich ein lebenslanger Prozess. Manches kann in einem besonderen Moment in uns angestoßen werden, manches wächst im Laufe der Jahre, braucht vielleicht auch gewisse Formen der Übung und den Austausch mit anderen.

 

Wir laden ein zu einem anregenden und vertiefenden Glaubensweg von Advend 2013 bis Ostern 2014. Dabei soll jede/r nach den eigenen Fragen und Bedürfnissen aus einem möglichst breiten Angebot auswählen können, was ihn/sie anspricht und worauf er/sie sich näher einlassen möchte - in aller Freiheit, mit unterschiedlichen Anknüpfungsmöglichkeiten.

 

Dabei gibt es sowohl Angebote in den Gemeinden vor Ort als auch von Seiten des Dekanats.

 

Die konkreten Angebote

Glaube beWEGt - Das Postkartenheft

Am 30. März 2014, dem Sonntag "Laetare", feiern wir in diesem Rahmen von "Glaube beWEGt" ein gemeinsames Fest in St. Maria, Sindelfingen-Goldberg - u.a. mit einer liturgischen Feier, Begegnungsmöglichkeiten und einem Konzert der Musikgruppe Entzücklika.

 

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

 

 

Nähere Informationen und Kontakt

Verantwortlich: Prozessteam des Katholischen Dekanats  Böblingen

Kontakt: Annegret Hiekisch

Telefon: 07031-660 710

 

 

Text: Annegret Hiekisch

Fotos: Angelika Kamlage

Logo: Malte Reddig

 

(ak)