Wechsel in der Sozialstation

Renate Feurle (2. von rechts) wurde im Gottesdienst am 9.4. in der St.-Bonifatiuskirche als neue Mitarbeiterin vorgestellt und beauftragt. Sie leitet seit 1. März die Bereiche Nachbarschaftshilfe, Angebote für Demenzkranke, Betreuungsservice in Seniorenwohnanlagen und die Familienpflege. Mit auf dem Bild (1. v. rechts) Annegret Spengler, Geschäftsführerin der Sozialstation, Gudrun Seidenspinner, Vertreterin der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde im Verwaltungsrat und Pastoralreferent Andreas Senn, der die Katholische Gesamtkirchengemeinde vertritt.

weitere Eindrücke von der Beauftragung:

 

 

Fotos: privat

Text: Andreas Senn

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir sind bemüht, die Seite mit Fotos von Aktionen und Veranstaltungen interessant zu gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine Mail, und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

(ak)