Mein kleiner grüner Kaktus

Mit den vielen kleinen Widrigkeiten im Büroalltag beschäftigten sich die Pfarramtssekretärinnen im Dekanat auf ihrem diesjährigen Seminartag in Rutesheim.

Und die Kommunikation stand auch beim geistlichen Impuls in der frisch renovierten Raffaelskirche im Mittelpunkt (auf dem Bild Pater Wehrle, der die Renovationsabsichten erklärte). Die pfingstliche „Kommunikation Gottes“ wollte die Teilnehmerinnen spüren lassen, wie Veränderung und „Atem Gottes“ zusammenhängen.

Laurence Schneider, Sprech- und Kommunikationstrainerin aus Schönaich konnte den 35 Teilnehmerinnen (1 männlicher Pfarramtssekretär war auch darunter) gut die unterschiedlichen Möglichkeiten aufzeigen, wie Stresssituationen im Pfarrbüro angegangen werden können. Stichworte wie „Appell-Ohr“, „Innerer Antreiber“ und das „fürsorgliche Selbst“ werden ihnen noch lange nachklingen.

Ein sehr intensiver Tag der Fortbildung mit einer engagierten, äußerst lebendigen Referentin und mehreren kleinen Aha-Erlebnissen, die viele der Pfarramssekretärinnen dankbar mitnahmen.

 

 

Text: Wolfgang Hensel

Foto: Wolfgang Hensel

 

zurück zur Übersicht

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir sind bemüht, die Seite mit Fotos von Aktionen und Veranstaltungen interessant zu gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine Mail, und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

(ak)