Halleluja - gesungen und getanzt

Am 12. Oktober 2013 trafen sich (fast) alle Kirchenchöre des katholischen Dekanats Böbliingen, um das neue Gotteslob jubelnd zu begrüßen. Marianne Aicher, Dekanatskirchenmusikerin, begleitete die Chöre an diesem Tag. Unter ihrer mitreißenden und fröhlichen Leitung studierten die Chöre neue Lieder aus dem Gotteslob ein. Beim abendlichen gemeinsamen Gottesdienst vibrierte dann das Gotteshaus in Holzgerlingen.

Den Gottesdienst leiteten der Pfarrer von Holzgerlingen, Anton Feil, gemeinsam mit Dekanatsmusikpräses, Anton Gruber.

 

Anton Gruber thematisierte in seiner Predigt die Suche nach Gott und dem eigenen Glauben in unserer Zeit. Dabei zeigte er Schwierigkeiten auf und verwies auf die eigene Sehnsucht und Verantwortlichkeit im Tun.

 

 

... vielleicht ein Argument mal bei www.sinnsucher2014.de oder Glaube beWEGt vorbei zu schauen? Herzliche Einladung!

 

Neben gesungenen bewegenden Eindrücken war der getanzte Psalm ein sehr eindrucksvolles Element, das die Menschen mit hinein nahm in das Gefühl des Beters.

 

 

Einen ausführlichen Bericht hat Guido Schick verfasst und kann hier (pdf - 18 KB) nachgelesen werden.

 

weitere Eindrücke:

 

 

Text: Angelika Kamlage

Foto: Angelika Kamlage

 

zurück zur Übersicht

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir sind bemüht, die Seite mit Fotos von Aktionen und Veranstaltungen interessant zu gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine Mail, und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

(ak)