Erwachsenenbildung im Blick

Dekanatskonferenz in Leonberg

Die hauptberuflichen pastoralen MitarbeiterInnen waren am 8. November ins Ökumenische Zentrum Ezach gekommen, um ausführlich über neue Schwerpunkte in der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) im Kreis Böblingen informiert zu werden, und um selbst Ideen und Einschätzungen dazu legen zu können.

Dr. Dirk Steinfort (seit einem Jahr Leiter der keb Böblingen) und Andrea Tanneberger (seit Sommer 2011 Vorsitzende der keb Böblingen) berichteten über neue Kooperationen der keb mit Kirchengemeinden des Dekanats, stellten vor, wie sie im neuen Vorstand zu arbeiten begonnen haben und welche Zielvorstellungen sie dabei mittelfristig haben.

Die Hauptberuflichen erzählten von Schwierigkeiten der Erwachsenenbildung vor Ort, auch von den geringen Zahlen und den mangelnden Ressourcen für dieses Feld; sie versuchten aber, mit den "keb-lern" auszuloten, welche Form von Zusammenarbeit in Zukunft gut wäre, um Bildungsangebote effektiver als Unterstützung für die Gemeinden vor Ort zu verstehen.

Eine Planung für die Dekanatskonferenzen im Jahr 2012 schloss die Sitzung im gastfreundlichen Ezach ab.

 

 

Fotos: Wolfgang Hensel

Text: Wolfgang Hensel

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir sind bemüht, die Seite mit Fotos von Aktionen und Veranstaltungen interessant zu gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine Mail, und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

(ak)