Entschieden für die Jugend

Dekanatskonferenz am 17. März 2010 in Dagersheim

Am 17. März 2010 war Weihbischof Thomas Maria Renz in der Dekanatskonferenz in Böblingen zu Besuch.

 

Die Dekanatskonferenz ist das regelmäßige Treffen aller hauptamtlichen Mitarbeiter im Dekanat. Hier wird sich regelmäßig ausgetauscht - hier werden wichtige Informationen verbreitet. Ein wichtiger Termin für alle pastoralen Mitarbeiter.

Weihbischof Thomas Maria Renz ist u.a. Leiter der Hauptabteilung III, die die Jugendarbeit innerhalb der Diözese Rottenburg-Stuttgart verantwortet. So lag es nahe, dass an diesem Nachmittag die Jugendarbeit im Mittelpunkt des Interesses stand.

 

 

 

Ein sehr wichtiges Thema war das Thema des sexuellen Missbrauchs, das in den letzten Wochen stark diskutiert wird. Weihbischof Renz bezog hier klar Stellung. Jedem Verdacht wird in der Diözese nach gegangen. Er warnte aber auch vor vorschnellen Verurteilungen des ganzen Priesterstandes oder der kirchlichen Mitarbeiter – hauptamtlich wie ehrenamtlich –. Sie dienten niemandem.

 

Die Diözese Rottenburg-Stuttgart stellt sich bereits seit 2002 der Aufklärung solcher Verdachtsfälle. Bischof Dr. Gebhard Fürst setzte damals die Kommission zur Aufklärung von sexuellem Missbrauch als offizielles Untersuchungsorgan in seiner Diözese ein.

 

 

Im Januar 2010 hat auf diözesaner Ebene ein http://www.bdkj.info/fileadmin/BDKJ/Download-Dateien_Text/Pressemitteilungen/2009/PM_BDKJ_Jugendforum_hoch_drei.pdfJugendforum statt gefunden. Ein Ergebnis sind viele verschiedene Projekte

Heiko Bamberger stellte den Teilnehmenden die verschiedenen Projekte im Dekanat Böblingen vor. Eine interessante Mischung aus Projekten in der Firmvorbereitung, Zusammenarbeit in der Schule und zur Lebensraumorientierung Jugendlicher wird sich in den nächsten Monaten auf den Weg machen. Am 13. November 2010 wird es eine erste Auswertung in Wernau geben.

____________________________________________________

 

 

Pressemitteilung zur Dekanatskonferenz

 

Infoseite zum Thema: sexueller Missbrauch

 

Fotos: Angelika Kamlage

Text: Angelika Kamlage

 

zurück zur Übersicht

 

 

(ak)