Dekanatsrat im November

Am 6. November traf sich der Dekanatsrat des katholischen Dekanats Böblingen.

Eigentlich stehen immer Themen des Dekanats auf der Agenda, doch an diesem Abend durfte auch mal begrüßt und gefeiert werden.

 

 

Philipp Koch, der neue Leiter des Verwaltungszentrums, konnte an diesem Abend offiziell begrüßt werden. Jeder, der wollte und mit ihm zu tun hat, konnte die Gelegenheit nutzen, um mit ihm ins Gespräch zu kommen.

Natürlich gratulierte auch der Dekanatsrat dem Dekan zum runden Geburtstag. Als Geschenk gabs eine regenfeste Jacke mit dem Martinusweglogo des Dekanats und einen genauso regenfesten Pilgerstab.

Zum Schluss gabs ein Ständchen für die beiden im Mittelpunkt stehenden Menschen - natürlich selbst gedichtet. :)

 

 

 

 

und dann ging auch schon die Sitzung los ...

 

Nach einem kurzen Impuls berichtete Betriebsseelsorger, Walter Wedl, dem Dekanatsrat von seiner Arbeit im Arbeiterzentrum in Böblingen.

Annegret Hiekisch, Referentin für pastorale Entwicklung im Dekanat, stellte die Aktion Glaube beWEGt des Dekanats vor.

 

Wo Gott ist?

 

Antworten gibt es so viele wie es Menschen gibt.

 

Immer wieder

neu aufbrechen

suchen

und dann vielleicht auch finden,

kann neue Blickwinkel und Sichtweisen eröffnen.

 

Eine Möglichkeit dazu bietet die Aktion des Dekanats

 

Text: Angelika Kamlage

Foto: Angelika Kamlage

 

zurück zur Übersicht

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir sind bemüht, die Seite mit Fotos von Aktionen und Veranstaltungen interessant zu gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine Mail, und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

(ak)