60 jahre Mensch geblieben

Am 3. November wurde Dekan Karl Kaufmann 60 Jahre alt - ein guter Grund um zu feiern. 

 

Im Evangelium stand an diesem Sonntag Zachäus im Mittelpunkt. Das ist der, der auf Baum kletterte, um von dort Jesus sehen zu können, der in die Stadt kam. Ein Mann, der reich an Geld und arm an Freunden war, weil er die Menschen monetärmäßig rupfte und das nicht zu knapp.

Die Erkenntnis, das jeder vom hohen Ross auch irgendwann mal wieder hinunter muss - egal wie hoch und peinlich das auch sein mag -, dabei jedoch einer unten wartet mit dem ein Neuanfang möglich ist, ist immer wieder wohltuend.

 

Nach dem Gottesdienst wurde dann gemeinsam gefeiert, gelacht, getrunkten und gegessen, Reden gehalten, Geschenke überbracht, gratuliert ....

... eben einfach Leben sichtbar gemacht!

 

Menschen mit guten Wünschen

Menschen aus alter Schulzeit

Menschen vom Michaelsberg, aus Leonberg, Höfingen ...

Kollegen, Freunde, Gemeindemitglieder ...

Es waren viele gekommen, um zu gratulieren.

noch mehr Eindrücke

 

Text: Angelika Kamlage

Foto: Angelika Kamlage

 

zurück zur Übersicht

 

 

Recht am eigenen Bild:
Wir sind bemüht, die Seite mit Fotos von Aktionen und Veranstaltungen interessant zu gestalten. Wenn sie sich auf einem Bild wieder finden und nicht einverstanden sind, dass sie gezeigt werden, reicht eine Mail, und wir nehmen das Bild unverzüglich heraus! Danke.

 

(ak)