Der Tafel-Laden in Böblingen braucht Hilfe.

Im Tafelladen können Menschen in finanziellen Notlagen Lebensmittel zu stark reduzierten Preisen einkaufen. Er hilft den Bedürftigen. Nun braucht der Tafelladen selbst Hilfe. Er ist eine Einrichtung der Evang. Gesamtkirchengemeinde. Der Verkauf im Tafelladen erfolgt ausschließlich durch Ehrenamtliche.  Nun sucht der Tafel-Laden dringend weitere Ehrenamtliche, die sich vorstellen können, einen halben Tag in der Woche im Tafelladen mitzuhelfen.

Das gute Team der vorhandenen Ehrenamtlichen braucht Verstärkung, damit dieses wichtige Angebot für Menschen in finanziell schwieriger Lage aufrecht erhalten werden kann.

Die Ehrenamtlichen arbeiten einmal in der Woche für drei Stunden zusammen in einem Team, entweder von 9.00-12.00 vormittags oder 12.00-15.00 nachmittags.

Die Ware wird angeliefert und das Obst und das Gemüse muss gesäubert, sortiert und für den Verkauf hergerichtet werden. Dazu gehört es auch im Verkauf mitzuhelfen, die Ware nachzufüllen sowie  Arbeitsplatz und Geräte in Ordnung zu halten.

Interessenten wenden sich bitte an
die Leiterin, Frau Kraus
und die stellvertretende Leiterin, Frau Tokai
im Böblinger Tafelladen in der Festen Burg
Sindelfinger Str. 9, 71032 Böblingen
Tel. 07031 - 23 88 85.

Info zum Tafelladen