Neue Ehrenamtliche für den Hospizdienst gesucht

Zeit, ein großes Herz und viel Einfühlungsvermögen – diese Worte werden in der Hospizarbeit groß geschrieben. Die ehrenamtlichen HospizmitarbeiterInnen des Ökumenischen Hospizdienstes Böblingen begleiten seit vielen Jahren schwerkranke und sterbende Erwachsene und auch lebensverkürzt erkrankte und trauernde Kinder und Jugendliche und ihre Familien.

Sowohl der Erwachsenen- als auch der Kinder- und Jugendhospizdienst sind ambulant tätig, das heißt, die Begleiterinnen und Begleiter kommen dahin, wo die Menschen sind: nach Hause, ins Pflegeheim oder ins Krankenhaus. Unser Angebot ist kostenlos, unabhängig von Nationalität und Religion.

Ab Januar 2017 bietet der ökumenische Hospizdienst Böblingen einen Qualifizierungskurs für neue ehrenamtliche HospizmitarbeiterInnen sowohl im Erwachsenen- als auch im Kinder- und Jugendhospizdienst an. Dieser Kurs qualifiziert zur Mitarbeit in der Hospizarbeit, ist aber ebenso zur persönlichen Bereicherung im Umgang mit Krankheit, Sterben und Tod gedacht. Der Kurs wird zwischen Januar und Juli 2017 in Holzgerlingen durchgeführt. Hierfür suchen wir noch interessierte Personen – gerne auch Männer! Bei Interesse rufen oder mailen Sie uns an, wir freuen uns!

Weitere Informationen/Kontakt:
Ökumenischer Hospizdienst Böblingen
Max-Eyth-Strasse 23
71088 Holzgerlingen
07031-419519
info@hospizdienst-bb.de
www.hospizdienst-bb.de