HomeKontaktMenü

  Auf Martinus Spuren durch das Dekanat Böblingen. Neugierig? Unser Flyer und unsere Seite geben gerne Auskunft.

mehr

Martinusweg in Böblingen

Denkmal vor der Martinskirche in Sindelfingen


Denkmal vor der Martinskirche in Sindelfingen

Pilgern von zu Hause

Den Jakobsweg kennt jeder spätestens seit Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg“, doch wer weiß schon, dass es auch einen Pilgerweg gibt, der dem Hl. Martin geweiht ist. –


Martinuswege gibt es einige in Europa. Meist beginnen sie in Tours, dem Begräbnisort des Hl. Martin und verzweigen sich dann sternförmig über ganz Europa. 2005 wurde der Martinusweg von Szombathely nach Tours ausgerufen. Die Achse dieses Weges verläuft von Ungarn über Slowenien, Tschechien, Süddeutschland nach Frankreich.


In der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein Routenverlauf geplant von Kaufbeuren bis Ulm, die Alb über Zwiefalten und Burladingen, weiter führt der Weg dann über Rottenburg schließlich auch ins Dekanat Böblingen. Zum Schluss endet er für unsere Diözese in Schwaigern.

Neben einem Hauptweg, der sich aus der eigentlichen Wegachse ergibt, wird es innerhalb der jeweiligen Dekanate Regional- und Ergänzungswege geben. So können auch Orte der Martinusverehrung, die nicht direkt am Hauptweg liegen, einbezogen werden.


Wer pilgert, der sammelt auch gern


und zwar Pilgerstempel. Das Foto zeigt die Ausweise zum Martinusweg. Wer noch keinen hat, kann gerne einen bestellen. Nach Erhalt kann Mann oder Frau dann auch gleich los"sammeln". Wir wünschen viel Freude dabei!

Wo es Pilgerstellen gibt, können Sie hier nachlesen. (ak)




Pilgertag 2014

Der nächste Dekanats-Pilgertag wirft seine Schatten voraus. Wer dabei sein möchte, sollte sich den 11. Oktober 2014 in den Kalender eintragen. 


Vorläufig geplanter Programmablauf

11.30 Uhr  Öffnung des Krippenmuseums, Renningen

12.00 Uhr  Würstchengrillen hinter dem Krippenmuseum

13.00 Uhr  Pilgeraufbruch Renningen, Krippenmuseum

14.30 Uhr  Rast in Leonberg/Silberberg (dafür bitte Proviant mitbringen) am Spielplatz S.I.T.

S60 Abfahrt Böblingen (14.34), Ankunft Silberberg (15.14)

16.30 Uhr  Station Ev. Michaelskirche, Leonberg

18.00 Uhr  Pilgergottesdienst St. Johannes, Leonberg


Nach dem Pilgergottesdienst erwartet Sie ein Hocketse auf dem Kirchplatz St. Johannes, Leonberg (bei schlechtem Wetter im Johanneshaus)


20.00 Uhr  Ende des Tages

Abfahrtzeiten S6 Richtung Renningen 19.43/20.13 Uhr


Eingeladen sind Familien, Einzelne, Wanderbegeisterte, Pilgerfreunde, Neugierige und und und ...

Wir pilgern an diesem Tag etwa 10 km. Die Strecke ist leicht zu laufen und somit auch für Pilger-Anfänger geeignet.

Anmeldung wäre toll, damit besser für das Hocketse kalkuliert werden kann - also bitte anmelden.

als Gruppe > über die jeweilige Kirchengemeinde

als Einzelperson > direkt per Mail

Anfahrt: Bitte organisieren Sie Ihre Fahrt nach Renningen selbst. Parkplätze sind vorhanden. 

Sowohl Renningen als auch Leonberg sind mit der S-Bahn (S 60/6) gut zu erreichen. 


Rucksackvesper für den Nachmittag bitte selbst mitbringen - für Getränke wird gesorgt! (ak)


und hier finden Sie den kompletten Flyer. :)


Pilgertage im Dekanat

Eröffnung des Pilgertages (2011)


Der Bericht zum Pilgertag 2012 ist fertig.

Einfach mal hier vorbei schauen und Eindrücke mitnehmen. :)


Von Weil der Stadt nach Renningen - eine Pilgerreise an einem Tag (2013)


Im Sommer unterwegs ...

                  ... auf dem Martinusweg



Ein Urlaubs-Ferien-Unterhaltungs-Aktions-Tipp der besonderen Art war in diesen Wochen im Radio zu hören:


Geocaching auf dem Martinusweg im Dekanat Böblingen.


Wer Lust hat, den Beitrag mal nachzuhören, kann das hier machen. :-)

Viel Freude dabei!



Der Landrat auf dem Martinusweg


Am 8. September 2011 machte sich Landrat Roland Bernhard auf, den Martinusweg zu erkunden. Mit ihm waren viele haupt- und ehrenamtliche unterwegs.


Eindrücke vom Tag können hier nach"erlebt" werden.




Wie plane ich meine individuelle Route ...





Auf www.martinuswege.de bietet sich die Möglichkeit die eigene Etappe genauer zu planen. Einfach Startpunkt (hier z.B. Böblingen) eingeben und schon gibt es genauere Informationen zu dem Streckenpunkt


In jedem Dekanat arbeitet ein Team aus mehreren Personen den Verlauf der dekanatseigenen Route aus. Auch in Böblingen haben die Köpfe schon geraucht. Eine Ad hoc-Projektgruppe hatte sich bereits im vergangenen Herbst gebildet.
Der Hauptweg wird durch Herrenberg und Sindelfingen nach Stuttgart führen. Ein Ergänzungsweg führt den Pilger über Grafenau nach Weil der Stadt weiter nach Renningen und Leonberg, um von dort wieder auf den Hauptweg Richtung Stuttgart zu stoßen. Das vorrangige Ziel der Planungsgruppe war es Familien und Gemeindemitglieder vor Ort die Möglichkeit zu geben, in der eigenen Umgebung Wander- und Pilgererfahrungen zu machen.


Am 11. November 2010 wurde der Martinusweg im Rahmen eines kleinen Festaktes im Rottenburger Martinihaus durch Bischof Fürst eröffnet.

Die Beschilderung soll spätestens ab Ostern 2011 nach und nach fertig gestellt werden. Dann wird es auch Pilgerstempel an jeder erreichten Station geben.



Martinusweg - konkret

St. Martin in

St. Martin in
St. Bonifatius Böblingen

St. Martin in
St. Bonifatius Böblingen


Bilder und Berichte rund um die Martinusorte im Dekanat Böblingen:


Arbeiterzentrum Böblingen

Seniorenkreis haucht Martinusweg Leben ein

Pfarramtssekretärinnen verteilen Plaketten


Sie haben einen "Martinusort" im Dekanat Böblingen besucht?

Es gibt Bilder und Geschichten?

... dann freuen wir uns auf Ihre Mail, um unsere Seite zu ergänzen!


Martinusweg im www

www.martinuswege.de -

Martinus-Homepage der Diözese Rottenburg-Stuttgart


www.viasanctimartini.hu -Wer nicht nur in Deutschland dem Martinusweg folgen möchte, sondern auch über die Grenzen hinweg, findet hier die wichtigsten Informationen.


Presseartikel zum Martinusweg


Katholiken unterwegs auf dem Kulturpfad - Böblinger Kreiszeitung v. 14.9.13

Kolpingfamilie wird Wegpate - Wochenblatt vom 26.5.11

Als Pilger quer durchs Ländle - Böblinger Kreiszeitung vom 26.4.11

Martinusweg wächst - Gäubote vom 19.2.11

Auf den Glaubensspuren des heiligen Martin - Gäubote vom 24.12.10



Ein Film über den Martinusweg auf KIP-TV - 11.11.12

Das Zeichen des Martin von Tours - ein Wegweiser im Dialog - Katholisches Sonntagsblatt vom März 2011 (pdf - 501 KB)

Der "Spirit" des Martinsweges - DRS Media vom 17.11.10

Pilgern ist in - SWR vom 15.11.10

Alternative zum Jakobsweg - KNA vom 11.11.10

Auf den Spuren des Heiligen Martin - Südwest Presse vom 11.11.10

Vision eines zukünftigen Europas - DRS vom 11.11.10






Fotos: privat, Wolfgang Hensel, Angelika Kamlage

Text: Angelika Kamlage



zurück zur Übersicht