HomeKontaktMenü

Willkommen bei KircheBB  über uns

NUR FÜR HEUTE

In der Fastenzeit täglich einen Impuls. Nur für Dich. Nur für Heute. Einfach mal mitten am Tag kurz innehalten, durchatmen und mit in den Tag nehmen.

27.03.2015 ANNEHMEN

Sich annehmen, wenn der Körper in der Pubertät sich verändert… Auch wenn ‚Germanys Next Topmodel’ ein anderes Ideal zeigt. Sich annehmen, nach Geburt und Stillzeit… Auch wenn Promis angeblich nur mit dem ‚Personaltrainer’ ihre Figur zurückbekommen. Sich annehmen, mit grauen Haaren und faltiger Haut… Obwohl man sich in der Mittagspause die Botoxspritze abholen kann. Sich […]

mehr

katholisch

mehr ... 

Allianz für den freien Sonntag
Dekanatsrat bezieht Position

Die letzte Sitzung des „alten“ Dekanatsrats, bevor im Juli das neue Gremium durch Delegierte der frischgewählten KirchengemeinderätInnen bestückt wird, hatte einen sehr lebendigen Charakter. Die Haushaltsverabschiedung zu Beginn war noch sehr ruhig vor sich gegangen, da die Zahlen sich sowohl für Projekte als auch für Fachdienste des Dekanats im Rechnungsabschluss als erstaunlich freundlich darstellten. Die Phase der Bewertung von Sitzungsinhalten und Sitzungskultur der vergangenen 5 Jahre brachte einiges mehr an Bewegung, da viel aufeinander reagiert, Vor- und Nachteile abgewogen und auch ein neuer Schlüssel für die Besetzung des neuen Dekanatsrats beschlossen wurde.

Viel unterstützende Rückmeldung bekamen Walter Wedl, Betriebsseelsorger und Günther Kühn, Bezirksvorsitzender der Katholischen Arbeitnehmerbewegung, als Sie die „Allianz für den freien Sonntag“ vorstellten.

‚„Leben ist mehr als Arbeit!“ Diese Botschaft erfahren wir an jedem Sonntag, wenn die Gesellschaft innehält und aufatmet. Der Sonntag ist der Tag in der Woche, an dem die Bedürfnisse der Kultur und der Religion, der Familie, der Vereine und des Einzelnen vor den Interessen der Wirtschaft stehen. Er ist eine der ältesten Traditionen der Menschheit. Und er ist gerade in unserer heutigen, hektischen Zeit besonders wertvoll.‘ So steht es im Flyer des Zusammenschlusses von ver.di, evangelischen und katholischen Verbänden …

Und mit großer Mehrheit unterstützte das Gremium in einem Votum die politischen Forderungen dieser Allianz, in denen es um gesetzliche Festlegung klarer Grenzen für die Sonntagsarbeit, um die Einhaltung des Sonntagsschutzes in der Praxis und einen regelmäßigen Sonntagsschutzbericht der Bundesregierung geht!

Die Teilnehmer dieser Dekanatsratssitzung erhoffen sich auch durch diese ihre „Stimme“, dass sie dazu beitragen kann, den in letzter Zeit sehr „durchlöcherten“ Wert des Kulturguts Sonntag öffentlich wieder mehr ins Bewusstsein zu rufen.

mehr..

evangelisch

 

Deutscher Evangelischer Kirchentag - Damit wir klug werden - 3.-7. Juni 2015 - Stuttgart

Der nächste Kirchentag findet direkt vor unserer Haustür statt und lädt Familien, Jugendliche und Erwachsene ein zu Bibelarbeiten, Vorträgen, Konzerten, Musik, Gottesdiensten, Markt der Möglichkeiten, Diskussionen, Zentren, Podien, Thementagen ... Nehmen Sie teil am Erlebnis Kirchentag, auch an einzelnen Tagen. Wir begleiten Sie bei Ihrer Teilnahme: Vorstellung der Programmschwerpunkte, Tipps zur Zusammenstellung Ihres eigenen Programmes, Kirchentagsapp, Veranstaltungsorte, Kauf von Eintritts- und Fahrkarten usw.

Informationsveranstaltungen:

  • Mittwoch, 25. März, 19.30 bis 21.00 Uhr
    Haus der Begegnung Böblingen, Berliner Straße 39
  • Dienstag, 21. April 15 bis 16.30 Uhr
    Haus der Familie in Sindelfingen, Corbeil-Essonnes-Platz 8

Veranstalter Haus der Familie Sindelfingen und Evang. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk

Referentinnen:
Ulrike Krusemarck, Leitungsteam Haus der Familie
Ursula Ripp-Hilt, Schuldekanin Böblingen/Herrenberg und Vorsitzende des Landesausschusses Württemberg für den Kirchentag
Petra Waschner, Evang. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk


Gottesdiensttermine veröffentlichen/finden