HomeKontaktMenü

Willkommen bei KircheBB  über uns

Der Gekreuzigte im Chorfenster der Maurener Kirche


Meistens stellt Jesus den Leidenden am Kreuz dar. An Händen und Füßen fest genagelt, mit blutiger Dornenkrone und schmerzverzertem Gesichtsausdruck. Die Kreuzigung als eine brutale Form der Tötung.

In der Maurener Kirche sitzt Jesus auf einem Regenbogen aber noch mit den Armen fest an das Kreuz genagelt. Er sitzt gelassen, locker, die Füße leicht verschränkt als wäre die Haltung bequem. Jesus als Versöhner und Heilbringer blickt freundlich auf seine Gemeinde herunter. Ein Zeichen für Hoffnung und Auferstehen. Das Leid währt nicht ewig.
 Maurener Kirche

Bild:  aus einem Foto von Hans Bittmann
Text: Betrachtung Pfr. Düllmann 2001
(UK)


  

In den Sommerferien beleben wir wieder die "Entdeckungen im Dekanat". Wir laden Sie herzlich ein, uns auch Ihre Entdeckung per zuzusenden. Wir veröffentlichen sie dann hier auf KircheBB. (ak)


Gottesdiensttermine veröffentlichen/finden